Ranking einer Webseite in Google richtig testen

google-ranking-results

In diesem Artikel werde ich Schritt für Schritt erklären, wie man bestimmte Suchbegriffe in Google eingibt, um einflusslose Resultate zu bekommen und somit unser genaues Ranking zu ermitteln. Das ist besonders interessant für Webseiten Besitzer, die ihre globale oder lokale Platzierung in den Suchmaschinen herausfinden möchten.

Suchergebnisse für Google überprüfen

In meinem letzten Artikel schrieb ich über Privates Browsing in Google. Jetzt werde ich mich in dieses Thema vertiefen und genau erklären wie man durch dieselbe Methode das genaue Ranking einer Webseite erfahren kann. Vielen Internetbenutzern ist nicht bewusst, dass Google die Daten unserer Suchanfragen in der Suchmaschine und unser allgemeines Benehmen oder Surfen im Internet speichert, um uns danach gezielte Werbung anzubieten. Das ist meiner Meinung nach die beste und klügste Art online Marketing zu betreiben (daher bin ich ein groβer Google Fan), doch für unsere Zwecke, ist es ein groβer Nachteil da es keine neutralen Suchergebnisse angeben wird. Und um dieses kleine “Problemchen” zu lösen, können wir mit einem kostenlosen Proxy Browser (auf Deutsch Suchmaschine durch Proxy, was laut Wikipedia eine Art Vermittler ist, der auf der unsere Anfragen entgegennimmt, um dann über seine eigene Adresse – IP – eine Verbindung zur anderen Seite herstellt) surfen.

Mit dieser Methode können wir sicher sein, dass die gegebenen Suchergebnisse nicht von den Suchmaschinen beeinflusst sind und somit ein neutrales Ergebnis unserer Anfrage anbieten. Man muss berücksichtigen, dass diese Methode nur zur Darstellung der Position unserer Webseite dient, und nicht als SEO Mittel. Suchmaschinen wissen nämlich, dass wir durch Proxy surfen, also wäre es nachteilig, wenn wir dann dauernd auf den Link zu unsere Webseite klicken, mit der Hoffnung mehr Verkehr auf unsere Seite zu bringen. Sie wissen nur nicht, aus welcher IP gesurft wird und können somit unsere “Identität” nicht ermitteln. Über wie man Verkehr auf unsere Seite durch Backlinks bringt, werde ich in meinen kommenden Artikel schreiben.

Liste einiger Proxy Browser

Wie gerade erwähnt, weiss Google dass wir durch einen Proxy surfen aber nicht genau woher. Möchte man ganz anonym surfen, gibt es auch online Proxy Browser, die gegen eine kleine Gebühr diese Dienste anbieten, aber für unsere Zwecke reicht ein kostenloser Proxy Browser voll aus. Hier ist die Liste, der Suchmaschinen, die ich meistens benutze:

  1. www.proxybrowsing.com
  2. www.proxy-browser.net
  3. www.freeproxybrowsing.com
  4. proxite.eu

Unser Ranking überprüfen

Auf der Seite des Proxy Browsers werden wir irgendwo ein Suchfeld finden, um eine Internet Adresse oder URL einzugeben. Hier geben wir die Adresse unseres beliebtesten Suchanbieters ein . Zum Beispiel geben wir www.google.com oder www.google.de ein, wenn wir globale oder regionale Ergebnisse bekommen möchten.

Proxy Browser

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  1. Wir geben nur die Adresse der Suchmaschine an, z.B. www.google.com. Hiermit kommen wir durch den Proxy auf die Seite von Google, wo wir weiterhin unsere Suchbegriffe eingeben können. Es gibt immer irgendwo einen Banner mit Reklame, aber dafür ist es kostenlos. Dies ist die einfachste Methode, doch manchmal wird man wieder zurück auf die Seite des Proxy Browsers gespult. Ich bin nicht sicher, weshalb das passiert. Es kann sein, dass Google nicht sehr gerne Suchergebnisse duch Proxy herausgibt…
  2. Wir geben die volle URL mit dem Suchbegriff ein. Diese Methode ist die sicherste, weil wir direkt auf die Suchergebnisse kommen, und brauchen nicht auf Googles Zwischenseite die Suchbegriffe einzugeben. Nehmen wir als Beispiel, dass wir die für die Begriffe “Suchmaschinen Optimierung” eine Anfrage machen möchten. So würden wir dann folgende URL in das Feld des Proxy Browsers eingeben:
     http://www.google.com/search?q=suchmaschinen+optimierung

Nicht vergessen ggf. die lokale Domain (z.B. www.google.de) einzugeben. Diese Methode ist für jegliche Suchmaschinen möglich.

Ich hoffe, diese Tipps waren Ihnen hilfreich. Vielleicht waren Sie ganz stolz, immer auf der 1. Seite zu sein, wobei das gar nicht stimmte.

7 Responses

  1. Buenas tardes,

    Me pareció muy interesante para comprobar lo de alltradonline.- Lo cierto es que gracias a estas informaciones nos permite mejorar y entender mucho mejor el tema internet para ser competitivos. Si necesitais alguna cosa, no dudéis en hablar con nosotros.
    Muchas gracias.
    Un saludo

Schreibe einen Kommentar